Öffnungszeiten:

Montag: 7:00 Uhr - 13:30 Uhr
Dienstag: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 Uhr - 13:30 Uhr
Donnerstag: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 7:00 Uhr - 13:30 Uhr

Schließtage

Weihnachten 24.12.2022 - 06.01.2023
Fasching 20.02.2023- 21.02.2023
Pfingsten 09.06.2023 Brückentag
Sommer 07.08.2023- 30.08.2023
Brückentag 31.10.2022  
     

Der Nachtmittag und das Mittagessen fällt beim Bereitschaftsdienst aus.

Beiträge

Die Elternbeiträge werden Mitte des Monats 12 mal im Jahr abgebucht.

 

Neben dem Grundelternbeitrag sind zusätzlich zu leisten:

Spielgeld:                          5,00 €

Bei Krippenkindern kann das Spielgeld zwischen 2,00 € - 5,00 € betragen. monatlich und für 11 Monate.

 

Kinder, die im laufenden Kalender Jahr das 3. Lebensjahr vollenden, bekommen ab September des Kindergartenjahres einen Zuschuss von 100.00 €.

Dieser Zuschuss wird direkt an den Träger ausbezahlt und  vom monatlichen Beitrag abgezogen.

 

Dienstag und Donnerstag wird Mittagessen angeboten zum Preis von jeweils 2.80 €

Ab September 2022 gilt folgende Beitragsregelung:

  Kinder von
0-2 Jahren
Kinder von
2-3 Jahren
Regelkinder
ab dem
3. Lebensjahr
>1-2 Std. 119,00 113,00 95,00
>2-3 Std. 139,00 132,00 101,00
>3-4 Std. 175,00 164,00 110,00
>4-5 Std. 194,00 184,00 121,00
>5-6 Std. 216,00 207,00 133,00
>6-7 Std. 239,00 233,00 147,00
>7-8 Std. 270,00 265,00 160,00

Geschwisterermäßigung:

Besuchen mehrere Kinder einer Familie die Kindertageseinrichtung ermäßigt sich der Elternbeitrag um jeweils 10.-€ pro Kind.

 

 

Buspreise

Die Buspreise gliedern sich in eine Pauschale und eine Zonengebühr.

  Pauschale: immer 27,00 € Zonengebühr Gesamtpreis:
Grainet,
Unterseilberg
27,00 € 6,00 € 33,00 €
Oberseilberg,
Rehberg, Hobelsberg,
Kurzsäge, Fürholz
27,00 € 13,00 € 40,00 €
Vorderfreundorf,

Exenbach
27,00 €

27,00 €
16,00 €

18,00 €
43,00 €

45,00 €

Bei Eltern mit 2 Buskindern wird die Pauschale nur 1x pro Haushalt verlangt,

jedoch die Zonengebühr muss jeder bezahlen.

 

Nimmt ein Kind nicht alle Fahrten in Anspruch, so wird die Pauschale ganz verlangt,

die Zonengebühr wird bei 1-5 Fahrten halb abgerechnet,

ab 6 Fahrten ganz.